über uns

Wer sind wir

Ein junges Ehepaar auf der Reise zu einem bewussten und nachhaltigen Lebensstil, mit dem Ziel, ein verantwortungsvolles Leben in Frieden mit sich und der Mitwelt zu leben. Dabei setzen wir uns unter anderem mit folgenden Themen auseinander.

  • Nachhaltigkeit
  • Umweltschutz
  • Tierschutz
  • Minimalismus
  • Spiritualität

Eben diese Reise möchten wir mit euch teilen und euch dabei nicht nur an unseren Erfolgserlebnissen teilhaben lassen, sondern insbesondere auch an den Misserfolgen. Denn fest steht, dass der Weg kein einfacher ist; fest steht jedoch auch: Es ist zwingend notwendig! Oder um es in den Worten des senegalesischen Imams Youssoupha Sarr (bekannt durch seinen Aufruf zum #greenjihad als Initiative für den Umweltschutz) zu kleiden: „Protecting the environment is a moral calling; a message worth spreading.“ Senegal Imam Sarr.

Max Musa

Wenn er nicht gerade irgendwie irgendwo Ordnung schafft (er leidet unter zwanghafter Ordnungssucht), reist Max Musa gerne (insbesondere für Ausflüge in die Natur hegt er eine große Leidenschaft). Zudem treibt er gerne Sport, liest gern und verliert sich ab und an in seiner Liebe zur Natur.
Durch eine mehrjährige Anstellung für eine Bio-Unternehmenskette wurde er inspiriert, ein Studium im Bereich BWL mit dem Schwerpunkt Marketing nachzukommen; dies, um Unternehmen auf ihrem Weg zur Nachhaltigkeit/ zum Umweltschutz zu unterstützen. (Letztlich endete er jedoch wie Marshall Eriksen in „How I Met Your Mother“ – Insiderinformation 😉 ).

Asmaa

Asmaa

Was mag Asmaa? Irgendwie so ziemlich Alles: Sie liebt es zu reisen (am besten schon gestern und am liebsten besonders speziell und anders) und hat eine Vorliebe für Sprachen. Trommeln, segeln, schwimmen, singen u.v.m. stehen ganz oben auf ihrer Interessenliste. Derzeit arbeitet sie an ihrer Dissertation (über Tierethik im Islam) und ist zugleich wissenschaftliche Mitarbeiterin an einer deutschen Universität. Inspiriert wurde sie auf ihrem derzeitigen Weg durch ihre Katzen als auch durch die muslimische Umweltorganisation Hima e.V.

Max Musa


Who we are

A young married couple on a journey to become more conscious for topics like:

  • sustainability
  • environmental protection
  • animal protection
  • minimalism
  • spirituality

We want to share with you our experiences (successes and failures on the road) as well as trying to make the world a better place in the hope to infect you with the same bug along the way 🙂 We see our task as inspiring and mobilizing you for these issues. Therefore we would love to live up our responsibilities as guardians on earth while following the 4 R’s to live on less: Rethink, Recycle, Reuse, Reduce!

Max Musa

When he’s not arranging stuff (he suffers from obsessive orderliness), he loves to travel, do sports and to get lost in his love of nature. After he worked for years as an office administrator and manager at an organic food supermarket chain, he studied business and marketing to support eco-friendly companies to draw more attention to the issue. (— he did it like Marshall Eriksen; insider information for all “How I Met Your Mother”-fans). Either way, he is my driving force in our journey and the ambitious initiator of greenukum.

Asmaa

Asmaa

Somehow Asmaa likes almost everything: She loves to travel (in particular spontaneous adventures) and to learn new languages. She also loves swimming, sailing, playing drums and more! Her passion for environmental issues was inspired (among other things) by her cats and by Hima, a Muslim organisation for environmental protection in Germany. She is working on her PhD (on the issue of Animal Ethics in Islam), is a research assistant at a university and my absolute personal problem solver if I get lost sometimes.

Max Musa


Advertisements